Anfängerlehrgang Herbst – voll!

AH1 (Teil 1) am 23. September mit praktischen Übungen am Lehrbienenstand

AH2 (Teil 2) am 21. Oktober – Das Bienenjahr mit den wichtigsten Arbeiten und Krankheiten

! Die beiden Teile gehören zusammen, die Anmeldung erfolgt für beide Tage !

Änderungen im Ablauf sind bei schlechtem Wetter möglich.

Dauer jeweils von 9-16 Uhr

Referent Barbara Bartsch, staatliche Fachberaterin für Bienenzucht

Kursgebühren: 8.- €, Schüler, Studenten, Auszubildende 4.- € für den ganzen Tag, halber Tag = halbe Kursgebühren, Kinder bis 12 Jahre frei. Das Geld wird beim Kurs eingesammelt.

Auskunft und Anmeldung für Kurse der Imkerschule unter  Telefon 09264/7902 (Anrufbeantworter geht nicht richtig!)  oder per email an imkerschule@web.de  mit Angabe der Anschrift und einer Festnetz-Telefonnummer für den Notfall.

Hier versteckt sich der Lehrplan 2017 als Pdf und kann ausgedruckt werden: prog2017

Anmeldungen sind frühestens zwei Monate vor dem Kurs möglich!

Mein Anrufbeantworter ist seit dem großen Telekom-Häckerangriff auf dem Weg der Besserung. Manchmal geht er wieder! Aber trotzdem: Anmeldungen nur mit Ansage auf dem AB sind ungültig! Bitte solange anrufen, bis ich da bin, oder email schreiben. 

Viele herzliche Grüße an alle Leser

Evi Näher

Advertisements
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Informationen

Balkonbepflanzung für die Bienen:

Im Bayerischen Rundfunk  http://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/querbeet/02-bienen-balkonblumen100.html

‚Bee Dance‘, Balkonpflanze des Jahres 2016  http://www.willis-bienenparty.de/

Trachtkalender des Imkervereins Siebengebirge: http://www.siebengebirgsimker.de/Trachtkalender.29.0.html

Für Leib und Seele  http://www.krautundquer.at/

Fachzentrum Bienen, Veitshöchheim http://www.lwg.bayern.de/bienen/

Imker Oberfranken http://www.imker-oberfranken.de/home00.html

Blog von Dr. Liebig http://www.immelieb.de/

Werbung in eigener Sache http://seifenpost.wordpress.com

Mit dem Verkauf der Seifen versuche ich, Computer und Internet für die Imkerschule zu finanzieren, alles Kosten, die ich persönlich bezahle.

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen